Eine Staycation nach Kopenhagen

Kennst Du diese Tage, an denen einfach nur in den Urlaub fahren willst? Vielleicht hast Du eine Deadline und bist im Stress, fühlt Dich überfordert oder willst einfach mal aus dem Alltag raus.

Manchmal ist der Urlaub an der Stelle perfekt, aber besonders dieses Jahr haben wir gemerkt, dass wir die Freiheit, einfach wegzufahren, nicht immer haben. Und da brauchen wir gar nicht zwingend eine Pandemie für: Vielleicht sind da Verpflichtungen, ein kleines Budget oder andere Faktoren, die Dich von der Reise abhalten. Ich behaupte: Du musst nicht weit weg fahren, um ein Urlaubsgefühl zu bekommen und kann Dir meine Lösung anbieten: Eine Staycation nach Kopenhagen.

Was ist eine Staycation?

Eine Staycation ist ein Urlaub zu Hause oder in der Nähe von zu Hause. Statt also weit weg zu reisen, erkundest Du Deine nähere Umgebung und machst Tagesausflüge. Das ist nicht nur unkomplizierter und für die Umwelt besser, sondern auch für Dein Portemonnaie.

Staycations sind eine wunderbare Möglichkeit, Abstand zum Alltag zu gewinnen, schöne Momente mit seinen liebsten Menschen zu erleben und etwas Neues zu erleben. Und das ist doch eigentlich der Grund, warum wir in den Urlaub fahren, oder?

Was erwartet Dich hier konkret?

Eine klassische Staycation mit Tagesausflügen ist zwar schön und gut, aber mir fehlt hier die Stimmung und die Besonderheiten eines anderen Landes, die man bei Reisen sonst erlebt. Deshalb möchte ich Dich einladen, Deine Fantasie und Begeisterungsfähigkeit einzupacken und mit mir nach Kopenhagen zu reisen.

In den nächsten Wochen möchte ich immer samstags Anregungen und Rezepte mit Dir teilen, mit denen Du in Urlaubsstimmung kommen und dich auf die Reise einstimmen kannst. Und weil die Vorfreude zwar wichtig, aber nicht alles ist, findest Du am Ende des Monats in einem gesammelten Blogpost eine Menge Möglichkeiten, mit den Anregungen Deine eigene Staycation zu planen.

Für Abonnenten meines Newsletters gibt es dann an der Stelle ein Überraschungs-Goodie. Melde Dich also gerne jetzt schon an, um es nicht zu verpassen. Keine Sorge, von mir brauchst Du auch keinen Spam zu erwarten, ich halte Dich nur einmal im Monat auf dem Laufenden.

* Pflichtfeld

Wenn wir uns noch nicht so gut kennen und Du mehr über mich und worum es mir eigentlich geht erfahren möchtest, kannst Du hier mehr dazu lesen.

Dich auf Kopenhagen einstimmen

Um Dir die Wartezeit bis zum Staycation-Guide zu verkürzen und die Vorfreude zu steigern, habe ich für Dich Bücher, Serien und Musik recherchiert, die typisch für Kopenhagen bzw. Dänemark sind. Perfekt, um Dich auf Deinen Urlaub einzustimmen!

Bücher zum Einstimmen auf die Reise

Keine Reise ohne Bücher! Über diese Bücher bin ich bei meiner Recherche gestolpert und werde sie sicher ins Urlaubsgepäck einpacken.

“Entweder-Oder” – Sören Kiergegaard (Klassiker)

In seinem bekanntesten Werk beschäftigt sich der dänische Philosoph mit zwei verschiedenen Existenzmöglichkeiten bzw. Lebensanschauungen – der ästhetischen und der ethischen.

“Die kleine Meerjungfrau” – Hans Christian Andersen (Kinderbuch-Klassiker)

Die Geschichte der Meerjungfrau, die den Prinzen rettet und sich daraufhin nichts sehnlicher wünscht, als Beine statt einem Fischschwanz zu haben und den Prinzen in sein Schloss zu begleiten, ist Dir sicher in der ein oder anderen Variante bekannt. In Kopenhagen wurde eine Statue von ihr zum Wahrzeichen. Der Klassiker des dänischen Schriftstellers ist also ein absolutes Muss in Deinem Urlaubsgepäck.

“Das Verbrechen – Kommissarin Lunds 1. Fall” – David Hewson, Soren Sveistrud (Krimi)

Der erste Band der spannenden Krimireihe, in dem die Kommissarin Sarah Lund im Mordfall der neunzehnjährigen Nanna Birk Larsen ermittelt, dessen Spuren eindeutig in die Richtung der Politik zu weisen scheinen. Weltweit beliebt und inzwischen sogar als Serie mit mehreren Staffeln verfilmt (s. unten).

“Erbarmen” – Jussi Adler-Olsen (Thriller)

Im Auftakt dieser hochspannenden Thriller-Reihe verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden. Entgegen vieler Vermutungen ist sie aber nicht ertrunken, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton festgehalten. Wer die Täter sind und was ihre Motive sind, ist unklar – eindeutig ein Fall für den Kopenhagener Spezialermittler Carl Mørck und seinen syrischen Assistenten Hafez el-Assad.

“Wer zählt die Sterne” – Lois Lewry (Jugendbuch)

Die zehnjährige Annemarie lebt mit ihrer jüdischen Freundin Ellen zu Kriegszeiten in einem Dänemark, das schon seit drei Jahren von Deutschen besetzt ist. Vom Krieg merken die beiden nicht viel – bis Ellen und ihre Familie erfahren, dass sie eingesperrt werden sollen und von jetzt auf gleich untertauchen müssen.

“Das kleine Café in Kopenhagen” – Julie Caplin (Roman)

Die PR-Frau Kate veranstaltet eine Pressereise nach Kopenhagen, um den Briten das Konzept des Hygge näherzubringen. Die Reisegruppe entpuppt sich bald als totales Chaos und zu allem Überfluss ist auch noch der unverschämte Journalist Ben dabei, der vom Hygge-Trend überhaupt nichts hält und lieber über existenzielle Dinge schreiben würde. Ein leichter Liebesroman mit viel Gemütlichkeit für Zwischendurch.

 
Kopenhagen für die Ohren

Kopenhagen ist bekannt für seine Open Air Konzerte und Jazz-Clubs. In dieser Playlist findest Du Lieder über Kopenhagen und Musik von Kopenhagener Künstlern aus verschiedensten Genres.

Filme und Serien

“The Killing”, gibt es kostenlos in der Arte-Mediathek

Die passende Fernsehserie zum Krimi “Das Verbrechen” ist weltweit bekannt und beliebt. Wusstest Du übrigens, dass die Hauptdarstellerin kein Kostüm, sondern einen Strickpulli trägt, der es in die Modebranche geschafft hat und über den daraufhin sogar der Guardian berichtet hat?

“Copenhagen” (2014), gibt es auf Amazon Prime

Ein Film über den 28-Jährigen New Yorker William, der nach sich nach einer Europreise mit der 14-Jährigen Effy auf die Spuren seines Großvaters in Kopenhagen begibt. Manchmal sollte man jedoch Vergangenes lieber ruhen lassen…

Ich hoffe, ich konnte Dich neugierig machen und Du begleitest mich auf eine Reise in die Hauptstadt des glücklichsten Landes der Welt. Vergiss nicht, Dich beim Newsletter anzumelden, um am Ende des Monats Dein Überraschungs-Goodie zu erhalten, und sag gerne auf Instagram hallo.

Deine

* Pflichtfeld

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.